Loading...

WhatsApp im HR Marketing einsetzen?

Schon lange wird der Einsatz von WhatsApp als Marketing Instrument heiß diskutiert in der digitalen Branche. WhatsApp bietet auf den ersten Blick keine besonderen kommerziellen Möglichkeiten, denn das Ziel ist es, eine Weltweite Kommunikation mit möglichst vielen Usern zu ermöglichen. Facebook kaufte 2014 WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar. Seitdem hat sich die Wahrnehmung gegenüber WhatsApp auch geändert. Denn man muss davon ausgehen das WhatsApp Wirtschaftlich sehr interessant ist für Facebook, somit werden in den nächsten Jahren sicherlich einige Werbemöglichkeiten für WhatsApp zur Verfügung stehen.

Warum WhatsApp?

Mit WhatsApp lassen sich Texte, Bilder, Videos und Sprachnachrichten versenden. Eine Kampagne kann dadurch sehr schnell viral gehen, denn viele User teilen die Nachrichten mit ihren Freunden. Erst wenige Unternehmen haben WhatsApp als wichtigen Kommunikationskanal erkannt, genau aus diesem Grund lohnt es sich genau jetzt zu starten. Denn WhatsApp wird von den Usern derzeit nicht als Werbe- oder Informationskanal für Unternehmensnachrichten wahrgenommen. Das heißt: Ihre Nachrichten werden auch tatsächlich gelesen!

Niedrige Kosten

Der User zahlt für die WhatsApp Nutzung nur 0,89€ – jährlich. Im Gegensatz zur klassischen SMS, ein sehr großer Unterschied. Seit WhatsApp haben viele Mobilfunkanbieter zu kämpfen, denn WhatsApp hat ganz klar die SMS vom Markt verdrängt. Unternehmen zahlen für ein WhatsApp Newsletter Tool ca. 50-300 Euro, je nach Anzahl der Empfänger. Im Gegensatz zu einem hochwertigen E-Mail Newsletter Tool etwa ein vergleichbarer Preis.

Geschwindigkeit

WhatsApp ist so schnell wie kein anderer Kommunikationskanal. Sie können Ihre Zielgruppe überall erreichen und stehen den Usern immer im direktem Kontakt. Die Kommunikation wirkt sich ganz anders aus, als herkömmliche E-Mail Newsletter. Denn der Dialog ist persönlich, individuell und schnell. Es entsteht eine direkte Verbindung mit Ihrem User. Sie können Nachrichten schnell direkt persönlich beantworten, dass hinterlässt ein sicheres Gefühl! Genauso schnell lassen sich geeignete Inhalte erstellen. Denn WhatsApp ist sehr einfach strukturiert. Aus diesem Grund sind Ihre Inhalte schnell fertiggestellt. Dafür eignen sich sehr gut persönliche Inhalte aus dem Arbeitsalltag, genauso wie für Sozialen Medien. Dies lässt sich oft sehr gut miteinander kombinieren.

Best Practice: Daimler startet WhatsApp Kommunikation mit Interessenten

Die HR Abteilung der Daimler AG startete ein WhatsApp Pilotprojekt, um WhatsApp als Bewerber-Format zu testen. Der Interessent wurde einen Tag in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter live mitgenommen. Dabei wurden alle Informationen auf persönlicher Ebene im Gruppen-Chat kommuniziert. Die User sind begeistert! Laut Daimler gab es noch viel mehr Interessenten für diesen Chat, jedoch war es aus technischen Gründen nur möglich, 100 User in den Chat zu integrieren. Das WhatsApp-Projekt wurde eine Woche vor dem Start über die Daimler Karriere-Seite auf Facebook beworben. Das Projekt war ein voller Erfolg für Daimler!

Seitdem startete Daimler einige weitere aktive WhatsApp Aktionen. Unter anderem auch mit CEO Dieter Zetsche. Entsprechend hoch war sicherlich die Teilnahme am WhatsApp Gruppen-Chat. Auch bei Facebook sorgte das Interview für eine positive Resonanz, dies wirkte sich entsprechend gut auf die Virilität der Facebook Karriere Seite aus. Ich persönlich bin sehr begeistert von der Vorgehensweise der Daimler AG. Welche Unternehmen dieser Größe geben solch tiefe Einblicke auf persönlicher Ebene mit ihren Interessenten? Meiner Meinung nach ist Daimler ein digitales Vorbild für viele Unternehmen! Die Aktivitäten mit WhatsApp haben sich sehr positiv auf das Employer Branding des Unternehmens ausgewirkt, daher wird Daimler weiterhin verstärkt auf das Format WhatsApp setzen.

 

Software

Wir arbeiten in unserem Agentur Alltag mit einer professionellen WhatsApp Newsletter Software. Anfangs haben wir verschiedene Lösungen getestet, dabei ist die mit Abstand beste Software: WhatsBrodcast. Die Software bietet umfangreiche Möglichkeiten eine breite Zielgruppe anzusprechen, sodass der Dialog auch z.B. mit 3000 Usern möglich ist. Daimler verwendet keine Software, sondern erstellt die Chats manuell über eine interne Rufnummer. Auch das ist möglich, aber eine professionelle Software bietet viele Vorteile. Hiermit können Sie Prozesse automatisieren und Ihren Zeitaufwand reduzieren. Ein weiterer großer Vorteil: Sie können die bestehenden Rufnummern in einer vorhandenen Newsletter Liste speichern und immer wieder auf diese zurückgreifen. Des weiteren stehen umfangreiche Statisten zur Auswertung zur Verfügung.

Rechtliche Hinweise zum WhatsApp Newsletter

  1. Der Interessent muss sich per Double-Opt-In in den WhatsApp Newsletter eingetragen haben und seine Telefonnummer bestätigen, also wie beim klassischen E-Mail Newsletter Marketing. Dabei sollten Sie ein entsprechendes Eintragungsformular auf Ihrer Karriere Website verwenden.
  2. Urheberrechte und Genehmigungen – wenn sich Kollegen auf Fotos befinden. Es werden hier Persönlichkeitsrechte verletzt, wenn der/die Mitarbeiter/in nicht ausdrücklich damit einverstanden ist (dies gilt nicht bei großen Menschenmengen).
  3. Sie dürfen den Kontakt nicht nutzen, um Werbung zu platzieren oder ein Angebot zu unterbreiten. Rechtlich gesehen ist das zum Beispiel per Telefon und E-Mails auch nicht gestattet, außer wenn der Kunde Ihnen eine Anfrage schickt.

Ohne Haftung, bitte wenden Sie sich im Zweifel an einen IT Fachanwalt.

Fazit

WhatsApp ist aktuell noch ein junger und unverbrauchter Kanal, entsprechend hoch sind Ihre Chancen mit WhatsApp erfolgreiche Aktionen zu starten. Mit der Nutzung von WhatsApp verschaffen Sie sich mehr Attraktivität und stärken Ihr Employer Branding. Gerade junge Menschen der Generation Y nutzen WhatsApp als Kommunikationskanal am häufigsten. Auf die klassische Nutzung von E-Mail oder SMS Kommunikation wird gern verzichtet. Verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile und präsentieren Sie Ihr Unternehmen digital, denn genau das erwarten junge Menschen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie WhatsApp in Ihren HR Marketing Mix integrieren können. Der Erfolg hängt signifikant von der Strategie und der Inhalte ab.


Elbflorenz Marketing hat 5,00 von 5 Sterne | 47 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Rückruf erwünscht?

Wir rufen Sie umgehend zurück!


  Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt

Rückruf-Service